Schieberhaltevorrichtung mit Rolle

Eine funktionale Alternative zur Schiebersicherung bietet KNARR mit der Schieberhaltevorrichtung mit Rolle. Die Vorteile dabei liegen auf der Hand: Eine optimierte und vergrößerte Auflagefläche des Bauteils lässt eine Fase zu und schließt die Nachbearbeitung am Gewinde aus.

Die Schiebersicherung besteht im Wesentlichen aus einer DLC-beschichteten Achse, einer gehärteten Rolle (60 HRC) sowie austauschbaren Federn mit verschiedenen Haltekräften (1 – 45 kg).

Da auf eine Schmierung verzichtet werden kann, ist die Reinraumtauglichkeit in jedem Fall gegeben. Die Temperaturbeständigkeit von 220 °C ist ein weiterer Pluspunkt.

Bei kleinen Durchmessern (13 mm und 16 mm) wird das Bauteil nur durch eine Schraube fixiert. Die Verdrehsicherung wird dabei durch einen zusätzlichen Zapfen an der Auflagefläche erreicht.

zum Produkt